C - Wurf

                                         1 Rüde und 2 Hündinnen  16.12.17

                                                  Cajan  Candina   Calica

                                                

                                                  Ajana vom Samt und Seidenweber

                                           L´ete Sera Latino des Lutins de Cassiopee

                                                       Shelties of Green Paradise

 

Da denkt man, man hat seine Ruhe, ja Pustekuchen.

Kaum ist man auf der Welt, geht der Stress los. Wiegen, putzen, wiegen, putzen.

Unser Heim wird mehrmals am Tag von unserer Ziehmama saubergemacht.

Jeden Tag ein neuer Belag, frisch duftend, kann man anschliessend so herrlich kuscheln.

Da es nun auch endlich mit der Selbstversorgung klappt, bekommen unsere Zieheltern jetzt wieder

etwas mehr Schlaf.

 

Nun ist die erste Woche um und wir 3 entwickeln uns super. Schööööön, wohlig warm.

Gedrängel an der Milchbar, keine Panik, ist genug für alle da.

Völlig groggy, nun ein Nickerchen.

                                 

Jetzt sind wir  2 Wochen alt und haben die Augen auf.

Diese Woche kam eine Dame, die schaute sich unsere Wurfkiste, das Zimmer und unsere Mama an.

Als wir zur Begutachtung an der Reihe waren, war das für unsere Mama mal wieder ein Grund, einen

riesen Alarm zu schlagen. Man,kann die schimpfen. 

                  

 

3 Wochen und der erste kleine Umzug tagsüber. Unser Auslauf ist nun grösser und wir bekommen

mehr mit. Nun ärgern uns Oma und Tante auch noch mit säubern, besonders da wir nun zum ersten

mal feste Nahrung probiert haben,Ohren putzen, Mandeln lecken.

Was soll das noch werden.

Jetzt sind wir 4 Wochen alt und nun wird es turbulent.

Jeden Tag neues Spielzeug, neue Gerüche und Geräusche.

Festnahrung klappt sehr gut, da kann man sich richtig den Bauch vollschlagen. Und anschliessend

Verdauungsschläfchen.

 

                                  

5 Wochen und die Zeit vergeht viel zu schnell.

Unser beengter Auslauf ist weg, juchuuhuhu.

Wir haben nun unser grosses Spielzimmer zum lernen und toben.

Schlafen jetzt in allen Lagen und in allen Ecken.

Verstecken macht Spass, besonders wenn dann unsere Zieheltern ebenfalls

auf allen vieren rumkriechen müssen.

Wir sind einfach zu schnell für die Kamera.

                                                                           Cajan

                             

                                                                          Calica

                             

                                                                         Candina

                             

Boaaaah, riecht das toll !!!!!!!!

Meins, nein meins, lass los, meins

Spielplatz und Höhle, genial .

Noch pass ich überall rein.

Zieheltern waren einkaufen, mal riechen, ob was für uns dabei ist.

7  Wochen und nur  Termine, Termine, Termine.

Autofahren kennen gelernt, mussten ja zum Tierarzt chippen und impfen, war nicht so prickelnd.

2 Tage später  wieder in die Box, ab ins Auto, längere Fahrt zur Augenuntersuchung. War ganz ok.

Ziehmama war richtig happy, denn wir sind alle CEA / Katarakt / Glaukom  frei.!!!!!!!!

Was auch immer das heissen mag.

Dann hatten wir wieder Besuch von der netten Dame, die alles kontrolliert, ob es uns gut geht.

Unsere Mama war heute artig, hat den Besuch auch begrüsst und nicht gezetert.

Wir sind ja nun auch schon gross.

Lauschiges Plätzchen, mitten im Geschehen.

Welpenbäuchlein, guckst du.

In den Napf pass ich 2 x rein

Mein Ball

Kampf um die Schüssel, vielleicht hat Rusty ja was von dem Pansen übrig gelassen.

Neee, alles leer, manno.

Im Land der Träume.

Geh weg, lass uns schlafen, wollen jetzt nicht spielen. 

Zieheltern haben für Nachschub gesorgt, freu, freu, freu.

                               

Nun sind 8 Wochen Kinderstube bei den Zieheltern um.

Ich, Cajan ( jetzt Miro ), ziehe heute ( 11.02.18 ) zu meinen neuen 2 - und Vierbeinern nach

Mönchengladbach, ich bleibe in der Nähe meiner Schwestern.

 

Nun bin ich, Candina, ( jetzt Candy ) heute ( 23.02.18 ) auch zu meiner neuen Familie mit

Mischlingskumpel Buddy in Krefeld gezogen.

 

Wir Zieheltern trauern etwas der wunderschönen Welpenzeit nach und wünschen den neuen Familien

viel Spass, Freude und Gesundheit mit den

                                            C`s vom Samt & Seidenweber !!!

Top